Qualitätszeichen

Hochwertige landwirtschaftliche Produkte und Lebensmittel aus Südtirol: Dafür steht ''Qualität Südtirol“.

Sorgfalt und Aufwand für Genuss und Qualität: Gekonntes Lebensmittelhandwerk erfordert Zeit und Hingabe. Das Ergebnis ist Qualität, die man sieht, riecht und schmeckt.

Die Qualität soll auch schon vor der ersten Kostprobe erkennbar sein. Dafür gibt es das Qualitätszeichen Südtirol – als Marke für Lebensmittel mit gesichertem Ursprung und geprüfter Qualität. Diese Marke dürfen nur land- und ernährungswirtschaftliche Erzeugnisse aus Südtirol tragen, deren Qualität deutlich über dem gesetzlichen Standard liegt. Die Hersteller arbeiten mit Fleiß und Leidenschaft an ihren Produkten und halten vom Anbau bis zur Verarbeitung strenge Qualitätskriterien ein. Unabhängige Kontrollen garantieren, dass die Lebensmittel im Land hergestellt werden und besonders hohen Standards entsprechen.

Gemüse mit Qualität aus Südtirol: Südtiroler Gemüse mit Qualitätszeichen wird immer im Freiland angebaut. Das Klima in Südtirol macht aus den hier angebauten Gemüsesorten etwas ganz Besonderes. Durch den Einfluss der mediterranen Luftströme aus dem Süden sind die Temperaturen mild. Südtiroler Gemüse mit Qualitätszeichen wird in luftigen Höhen angebaut. Durch den dadurch stärkeren Temperaturunterschied von Tag und Nacht hat das Gemüse viel Zeit zum Reifen und bildet unverwechselbare Aromen und Geschmack. Die sonnigen Tage und die fruchtbaren Böden tun ihr übriges. So erfreuen sich Blumenkohl, Radicchio, Spargel, Rote Rüben, Eisbergsalat, Kartoffeln und Weißkohl optimalen Wachstumsbedingungen.